WIR BRAUCHEN DRINGEND IHRE HILFE !!!!

 

Im letzten Jahr haben wir leider so extrem viele Tiere aufnehmen müssen, viele Hunde, Katzen und Kleintiere wurden einfach ausgesetzt, viele der Katzen und Kleintiere waren auch noch tragend oder mit Jungtieren, und viele dieser Tiere waren schlichtweg sehr krank.

 

Das Jahr 2007 hat uns an unsere finanziellen Grenzen gebracht.

Wir möchten aber gerne weiterhin alles für unsere Schützlinge tun können und auch unsere Kleintiere weiterhin in der gewohnten artgerechten Haltung zeigen können, d.h. wir brauchen dringend finanzielle Unterstützung für die notwendigen Impfungen und Kastrationen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie uns helfen können:

1.Werden Sie Mitglied in unserem Verein

2. Vielleicht möchten Sie lieber eine Patenschaft übernehmen?

3. Kleine (und auch größere) einmalige Geldspenden helfen auch

4. Auch Sachspenden sind immer gern gesehen, egal ob es Futter oder

    Putzmittel oder ein Paket Nägel ist….

 

Unsere Bankverbindung ist:

Sparkasse Meschede, BLZ 464 510 12

Kto-Nr. 8001125

 

Wer lieber eine Sachspende machen möchte:

An Sachspenden werden im Moment am dringendsten

gebraucht:

Katzenfutter !!! Trockenfutter sowie Nassfutter

 

Katzenaufzuchtmilch/Katzenaufzuchtfutter (Junior)

 

Katzenklumpstreu

 

Kleintierfutter (Kaninchenpellets oder Möhren, Salat, Gurken)

 

Kleintierstreu (Späneeinstreu)

 

Putzmittel, Müllbeutel, Spülmittel, Waschpulver,

gut erhaltene Werkzeuge, die evtl. bei Ihnen nicht mehr gebraucht werden

Schrubber, Wasserabzieher, Kehrbleche und-Schaufel usw.

 

Bitte helfen Sie uns bzw. den Tieren. Die Tiere können nichts für die Gedankenlosigkeit mancher Menschen.

Bitte unterstützen Sie unser Tierheim, damit alle notwendigen Behandlungen weiterhin gesichert bleiben.

 

Vielen Dank, das Sie sich die Zeit genommen haben, unsere Bitte zu lesen. Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an!

 

Ihr Tierheim-Team