Daisy

Ich bin Daisy, eine elfjährige kastrierte Hündin und Chefin des Quartetts.Ein richtig kleiner Terrier, der sich durch zusetzen weiß. Ich genieße jegliche Nähe zu den Menschen und binde mich sehr an sie. Dabei versuche ich schon mal sie für mich allein zu beanspruchen, schließlich gilt hier das Recht des Alters. Draußen finde ich es toll herum zu schnüffeln und gebe auch mal richtig Gas,  möchte immer vorn dabei sein und spannendes entdecken. Ich gehe noch gern kleine Runden, schließlich möchte ich noch etwas erleben. Verpassen will ein Terrier ja so wieso nichts, schon mal gar nicht wenn sich jemand meinem Rudel nähert oder interessante Gerüche in der Luft liegen.

Zuhause genieße ich die Ruhe und kuschel mich gern nah an meinen Menschen. Für mich sind die Momente in denen ich entspannen kann und eine Tagesroutine sehr wichtig, den ich habe Probleme mit meinem Blutdruck und dem Herz auch rege ich mich daher recht schnell auf.

Dies wurde im Tierheim festgestellt und seitdem ich morgens und abends diese leckere Wurst bekomme, in der kleine komische Dinger drin versteckt sind, geht es mir viel besser und ich bin wieder richtig fit.

Seitdem wir , nach meiner Operation zu unserem Pflegefrauchen gezogen sind merke ich, wie gut mir das regelmäßige entspannen und ruhen tut. Und dass ich mich von Tag zu Tag gesünder fühle.

Für Daisy suchen wir zusammen ein Zuhause mit Angel, da beide in einer Pflegestelle leben und nicht im Tierheim sind, bitte einen Termin vereinbaren.